Preview: Was diese Frauen leisten, hat Hand und Fuss – die Hebammen von Mossul

Was diese Frauen leisten, hat Hand und Fuss – die Hebammen von Mossul

Der Kampf um Mossul ist offiziell seit zwei Jahren beendet, der Wiederaufbau des Gesundheitswesens kommt jedoch nur langsam voran. Selbst Bedarfe der medizinischen Grundversorgung können manchmal nicht gedeckt werden. Besonders problematisch ist diese Situation für Schwangere. Viele sind gezwungen, zuhause zu gebären ohne fachliche Unterstützung. In zwei Einrichtungen in West-Mossul helfen unsere überwiegend weiblichen Fachkräfte den werdenden Müttern, ihre Babys zur Welt zu bringen – in diesem Jahr bereits mehr als 5.000.

Die Not der Rohingya ist grösser denn je

Une politique désastreuse : les personnes vulnérables piégées dans les îles grecques paient le prix des politiques inhumaines de l'accord UE-Turquie

Tausende Geflüchtete auf griechischen Inseln. Viele Kinder mit psychischen Problemen

Gaza: Behandlungen mit eingeschränkten Mitteln

Gaza: Behandlungen mit eingeschränkten Mitteln

Infoveranstaltung von Médecins Sans Frontières in Bern

12. September 2019 18:00 bis 20:00

Aden/Jemen: «Unzählige Verletzte und Tote innerhalb weniger Stunden»

Einladung zum Pressegespräch Rettungsschiff „Ocean Viking“ braucht dringend einen sicheren Hafen

SOS MEDITERRANEE and MSF call for rescue survivors to be allowed disembarkation in a place of safety

SOS MEDITERRANEE and MSF call for rescue survivors to be allowed disembarkation in a place of safety

Mittelmeer: Europäische Staaten müssen der „Ocean Viking“ einen sicheren Hafen zuweisen

Mittelmeer: Europäische Staaten müssen der „Ocean Viking“ einen sicheren Hafen zuweisen

Die Situation in der Provinz Idlib verschlechtert sich dramatisch

DR Kongo: Ebola-Patient in Goma verstorben

Grosse medizinische Bedürfnisse venezolanischer Flüchtlinge in Kolumbien und Venezuela

Grosse medizinische Bedürfnisse venezolanischer Flüchtlinge in Kolumbien und Venezuela

Ärzte ohne Grenzen weiten medizinische Aktivitäten in den beiden Ländern aus

Kontakt
Lukas Nef Communications Officer, Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF)
Djann Jutzeler Communications Officer, Médecins Sans Frontières
Emma Amadò MSFCH Media Events Team Manager, Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF)
Etienne Lhermitte Media Officer, Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF)
Louisa Bühler Media Coordinator, Team Medien/Events (Assistant)
Über Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF)

MSF ist eine unabhängige medizinische Hilfsorganisation. MSF hilft Menschen in Not, Opfern von Naturkatastrophen sowie von bewaffneten Konflikten - ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung oder ihres Geschlechts.


1999 erhielt MSF den Friedensnobelpreis.

Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF)
Kanzleistrasse 126
8004 Zürich